Individuell für Sie zugeschnitten!

- Wir klären in einem Telefonat oder in einer Email Ihr Anliegen.

- Wir besprechen die Möglichkeit der Unterstützung durch Ihre gesetzliche Krankenkasse.

- Meine ernährungstherapeutische Arbeit erfolgt in Kooperation mit dem behandelnden Arzt, der die Diagnose stellt.

- Im Erstberatungstermin werden wir einen individuellen Wegweiser für Ihre Bedürfnisse erarbeiten.

- Sie erhalten eine fachkompetente Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Probleme.

- Meine Beratung basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und der medizinischen Leitlinien.

- Als Trägerin des Zertifikats „Ernährungsberaterin VDOE“ bin ich verpflichtet, mich ständig weiterzubilden.

- Ich unterliege wie jeder andere Therapeut auch der Schweigepflicht.

 

Preisbeispiel: Erstberatung: 80,00 €

4 Folgeberatungen (30 Min.): je 40,00 €

Wichtig zu wissen

Bitte beachten Sie, ein Termin, der nicht 24 h vor unserem Beratungstermin abgesagt wurde, wird in der Regel von mir mit 50 % der Kosten berechnet.

 

Die Ernährungstherapie richtet sich grundsätzlich an bereits Erkrankte und ist somit eine Rehabilitationsleistung. Sie kann vom behandelnden Arzt verordnet werden. Diese Verordnung ist budgetneutral. Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen die Ernährungstherapie anteilig. Die Ernährungstherapie kann natürlich auch ohne eine Verordnung des behandelnden Arztes durchgeführt werden. In diesem Fall übernehmen Sie die anfallenden Kosten komplett.

Eine Fettleber kann ich auf Wunsch mit speziellen Produkten unterstützend behandeln.

Limette